Wissen ist Macht ...
... gegen den mainstream!

Kraftgebet*

read < 1 minute
Home / HOME / Kraftgebet*

Seit den späten 80er-Jahren begleiten mich handgefertigte A4-Poster auf meinen Planungstafeln:

Der Herr gebe mir die Kraft, Dinge zu verändern, die ich ändern kann,
die Geduld, mit Dingen zu leben, die ich nicht ändern kann
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Teresa von Ávila (1515–1582) Oberin der barfüßigen Karmeliterinnen

Allerdings wurde dabei ein Fehler bei der Urheberin gemacht. Tatsächlich soll das
Gelassenheitsgebet lt. wikipedia von Reinhold Niebuhr stammen.

Bei der Recherche bin ich auf ein Gebet von Teresa gestoßen, dass auch für mich passen könnte:

O Herr, Du weißt besser als ich, dass ich von Tag zu Tag älter und eines Tages alt sein werde.
Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen.
Erlöse mich von der großen Leidenschaft, die Angelegenheiten anderer ordnen zu wollen.