Klaus Woltron: Schmutzige Luftgeschäfte

Für einen Gutteil der 84.000 Teilnehmer der Klimakonferenz geht es mehr darum, Geld herauszupressen als CO2 zu reduzieren.
Die grüne Umweltministerin Gewessler spendete in Dubai sicherheitshalber gleich einmal 35 Mio. Euro Steuergeld „für den globalen Süden“.

Zugriff nicht gestattet. Bitte geben Sie zuerst Ihr Kennwort ein. Sie haben kein Kennwort und möchten diesen geschützten Beitrag lesen? Melden Sie sich bitte beim Seitenbetreiber.